Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘herz’

Jemanden mit einem Geschenk seine Zuneigung oder Freundschaft zu zeigen, ist ein schöner Brauch: der Valentinstag.

Allerdings wird der Valentinstag nicht in allen Ländern gleich begangen.

So feiert man den Valentinstag in Deutschland erst seit 1950, als ihn US-Soldaten zu uns brachten. Seitdem erfreut sich der Brauch, am 14. Februar seiner Liebsten Blumen, kleine Geschenke oder Schmuck zu schenken immer größerer Beliebtheit.

In England ist es üblich nicht nur kleine Geschenke zu machen, es werden auch gerne Sprüche und Gedichte verschickt. Dieser Brauch war bereits im 15. Jahrhundert in der gehobenen Gesellschaft verbreitet. Durch englische Auswanderer wurde diese Tradition auch in den USA verbreitet und erfreute sich schnell großer Beliebtheit.

Mehr noch, heute beschenken sich in den USA nicht nur Menschen, auch die geliebten Haustiere werden am 14. Februar mit herzigen Geschenken bedacht. Es werden Fressnäpfe in Herzform verschenkt, Körbchen mit roten Kuschelkissen und Herzchenaufdruck, Hundekekse in Herzform usw. Und, es gibt sogar eine „Liebesbriefmarke“ mit einem großen roten Herz, extra für die Valentins-Post.

In  Italien treffen sich Liebespaare meist an Brücken oder Gewässern. Häufig  gibt es dort Vorrichtungen, an denen man z. B. ein Fahrrad anschließen kann. Die Liebenden zweckentfremden diese, hängen dann einfach ein Vorhänge-schloss daran und schreiben ihre Initialen darauf, manchmal auch mit Datum oder aufgeklebten Fotos. Anschließende wirft jeder einen Schlüssel ins Wasser und wünscht sich etwas – meist, dass sie die große Liebe gefunden haben. Ein weiterer Brauch ist z.B., am 14. Februar die Auszeichnung „San Valentino d’Oro“ an Schlagersänger zu verleihen.

In Finnland dagegen ist der Valentinstag weniger ein Tag der Liebenden, sondern er wird allgemein als Freundschaftstag gefeiert. Es werden Grußkarten oder kleine Geschenke an Menschen geschickt, mit denen man seine Sympathie und Zuneigung zeigen möchte – interessant: anonym. So weiß keiner von wem die lieben Worte kommen.

Auch in China gibt es einen Valentinstag. Dieser wird jedoch erst am 7. Juli gefeiert und heißt dort Qixi. Einer Legende zufolge waren der Hirtenjunge Niulang und die Fee Zhinü ein Paar, was dem Himmelskaiser nicht gefiel. So verbannte er beide und ließ sie zu zwei Sternen werden (Altair und Wega), getrennt durch die Milchstraße. Nur am Qixi-Fest ist es seitdem beiden gestattet, sich zu treffen.

Heute ist dies der Tag, an dem sich in China Liebende kleine Geschenke überreichen. In Großstädten werden immer öfter große Events, spezielle Partys veranstaltet und in manchen Regionen werden an diesem Tag sogar Gruppenhochzeiten gefeiert.

In Japan beschenken Frauen ihre Männer! Aber nicht nur Partner und Ehemänner, sondern auch männliche Kollegen, Chefs und Freunde. Traditionell erhalten die Männer eine Tafel Schokolade. Und einen Monat später am 14. März, dem sog. White Day, erhalten die Frauen dann im Gegenzug von den Männern eine Tafel weiße Schokolade.

Sie sehen, die Bräuche sind weltweit sehr unterschiedlich. Wie auch immer man den Valentinstag feiern mag, nehmen Sie ihn einfach zum Anlass einem lieben Menschen (es muss ja nicht nur der Partner sein) mit einer kleinen Aufmerksamkeit ihre Sympathie zu zeigen. Hochzeitsgeschenke bei Motivationsgeschenke.de

Read Full Post »

Was sind für Sie Herzenswünsche? Was sind Ihre Herzenswünsche?

Wir denken dabei nicht unbedingt an das schon lange auf dem Wunsch-
zettel stehende neue Auto oder das neue Sommerkleid. Sondern wir denken dabei an Wünsche, die von Herzen kommen. Aus dem tiefsten Innern. Herzenswünsche eben.

Zum Beispiel den Herzenswunsch, dass Sie endlich einmal die Zeit fin-
den, mit Ihren Kindern am Wochen-
ende in Ihren Lieblingstierpark zu fahren, den Kleinen so einen Her-
zenswunsch zu erfüllen. Sie den Mut haben, den Sprung in die Selbst-
ständigkeit zu wagen und damit endlich Ihrer inneren Stimme folgen und viel-
leicht so endlich die (große) (Lebens-)Erfüllung finden. Vielleicht ist es auch „nur“ ein kleiner Wunsch, der Ihnen aber sehr am Herzen liegt. Oder vielleicht möchten Sie Ihren nicht mehr ganz so fitten Eltern einen gemütlichen Nach-
mittag mit Freunden ausrichten, die sie schon lange nicht mehr gesehen haben. Oder …

Erzählen Sie uns doch einmal von Ihren Herzenswünschen. Wir würden uns freuen.

Vielleicht ist unser Beitrag auch eine Inspirations-/Motivationsquelle, anderen Menschen einen Herzenswunsch zu erfüllen. Sich ein Herz zu nehmen und den immer wieder aufgeschobenen Herzenswunsch – sei er für Sie oder einen lieben Menschen – in die Tat umzusetzen. Hören Sie genau hin, „lesen“ Sie zwischen den Zeilen und überraschen Sie Ihre Liebsten mit der Erfüllung eines Herzens-
wunsches.

Oder schauen Sie einmal bei www.herzenswuensche.de – Herzenswünsche e.V. ist ein eingetragener, bundesweit tätiger Verein, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt.

In diesem Sinne, viele herzliche Grüße.

Read Full Post »

Spätestens seit dem Spielfilm „Sex and the City“ sind Liebesbriefe wieder up to date. Wohl kaum eine Frau, die sich nicht an die Szene erinnert, als Carrie Mr. Big aus dem Buch „Liebesbriefe großer Männer“ vorliest.

Die Liebe ist etwas wunderbares, Geheimnisvolles. Sie lässt Schmetterlinge im Bauch flattern, feuchte Hände bekommen, einen auf Wolke sieben schweben. Sie überfällt uns, oft völlig unerwartet wie eine Grippe. Plötzlich ist sie da.

Der direkteste Weg zum Herzen des geliebten Menschen ist und bleibt der Liebesbrief. Liebesbriefen wohnt ein ganz besonderer Zauber inne. Am schönsten natürlich handschrift-
lich verfasst auf schönem Papier, verpackt in einem hübschen Kuvert.  Jedes einzelne Wort bewegt uns, berührt unser Herz.

Einen Liebesbrief wird man wohl kaum einmal löschen wie eMails oder SMS. Man wird ihn in Ehren halten und sicher immer wieder hervor holen und ihn lesen. Vielleicht ein Leben lang. Mag sein, dass die Liebe mit der Zeit älter und etwas blasser wird oder sogar verloren geht, der Brief bleibt und lässt unser Herz sicher auch dann noch vor Freude hüpfen, wenn wir schon alt und grau geworden sind. Der Liebesbrief, das Gefühl bleibt.

Lassen Sie diese schöne Idee (wieder) aufleben. Schreiben Sie Ihrem/Ihrer Liebsten einen Liebesbrief. Vieles lässt sich so leichter „sagen“. Zeigen Sie ihr/ihm, was sie/er Ihnen bedeutet. Welche Gefühle Sie haben. Welche Wün-
sche und Träume Sie haben. Denn oft, bleibt aus Schüchternheit manches ungesagt oder man wartet auf den richtigen Zeitpunkt, der nie kommt. Tun Sie es jetzt. Lassen Sie Ihren Gefühlen freien Lauf. Sie werden sehen, wie gut das tut und lassen Sie sich überraschen, welche Wirkung Ihre Worte auf Ihre/Ihren Liebsten haben. – Und, schon warm ums Herz? Kribbelt es bereits in den Fingern?

Übrigens, viele berühmte Paare haben sich in Liebesbriefen ihre Liebe ge-
standen. Selbst Männer, sonst ja eher weniger romantisch veranlagt, schrieben herzergreifende Briefe an ihre Liebsten. Lassen Sie sich doch von dem bereits erwähnten Buch „Liebesbriefe großer Männer, Band 1“ inspirieren. Vielleicht möchten Sie auch einen Heiratsantrag geschickt darin „verpacken“, weil Ihnen sonst der Mut fehlt. Nehmen Sie sich ein Herz und tun Sie es. Jetzt.

Hier noch ein Klassiker zur Einstimmung: „Love makes the world go around.“

Read Full Post »

Der Valentinstag soll einer Legende nach auf den Bischof Valentin von Terni zurückgehen. Dass der Valentinstag am 14. Februar begangen wird, könnte unter anderem auf einen religiösen
/kirchlichen Ursprung zurück-
gehen. Denn am 14. Februar wurde in manchen Gotteshäusern die Ankunft Jesu als himmlischer Bräutigam zur himmlischen Hoch-
zeit gefeiert.

Im Mittelalter gab es den Brauch, sich am 14. Februar Blumen und Geschenke zu schicken. Vor allem in England und Frankreich war dies üblich. Im Lauf der Geschichte wurde dieser Brauch auch nach Amerika „importiert“. Von wo aus er dann auch zu uns nach Deutschland kam. Ein Grund für die Verbrei-
tung dürfte damit zusammen hängen, dass nach dem Ende des 2. Weltkriegs viele Amerikaner in Deutschland stationiert waren. So ist der Valentinstag hier zu Lande seit gut fünfzig Jahren bekannt und erfreut sich einer stetig steigenden Beliebtheit.

Vielleicht haben Sie sich bisher nicht sonderlich um diesen Brauchtum geküm-
mert. Aber wir meinen, es ist eine schöne Geste, seiner Liebsten am Tag der Liebe, diese mit einem Geschenk, das von Herzen kommt zu unterstreichen. Eine schöne Auswahl einfühlsamer, herzlicher Geschenkideen finden Sie in unserem Shop.

Read Full Post »