Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Liebe, Hochzeit, Ehe’ Category

Vielleicht überlegen Sie schon lange, ob Sie es tun sollen. Vielleicht war es auch sehr schnell klar, nur der richtige Moment hat bisher noch gefehlt. Oder aber Sie möchten, dass es einfach ein besonderer Moment wird, wissen aber noch nicht wie Sie den Heiratsantrag gestalten sollen. Romantisch. Ausgefallen. Anders. Wie auch immer. Der Heiratsantrag ist sicher der zweitschönste Tag für ein verliebtes, sich liebendes Paar.

Um diesem schönen, spannenden Moment eine besondere Note zu geben, zu unterstreichen, wie wichtig Ihnen dieser Moment ist, ist es natürlich besonders schön, wenn er/sie sich etwas schönes dazu ausdenkt.

Das kann ein romantisches Dinner sein, ein Picknick im Grünen, am Strand beim Sonnenuntergang. Oder ein „gemalter“ Schriftzug am Himmel, eine gestaltete Plakatwand, an der/die Liebste jeden Tag vorbei fährt … Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Aber, früher oder später, zumindest, wenn man die Frage aller Fragen persönlich, von Angesicht zu Angesicht stellt, kann es noch mal heikel werden. Die Hände sind feucht, Nervosität zuckt durch den Körper, vielleicht auch eine Spur Angst vor einem „Nein“ … Tiefdurchatmen und ruhig bleiben, dann wird’s schon 🙂

Hat alles nach Wunsch geklappt und er/sie hat „Ja“ gesagt, können Sie die Zeit bis zur Hochzeit noch mit einer Verlobung(sfeier) unterstreichen. Wobei der Trend heute eher dazu geht, diesen Schritt zu überspringen. Aber warum nicht alte Traditionen wieder aufleben lassen? (Rechtlich hat die Verlobung auch heute noch Bedeutung.)

Nun wünschen wir Ihnen alles Gute bei Ihrem Heiratsantrag und ein glückliches Händchen für diesen schönen Moment.

Last but not least, ein kleiner geschichtlicher Ex-Kurs:  In früheren Zeiten wurden vor allem Zweck-/Vernunftehen geschlossen. Die Besitztümer, das Vermögen und auch politische sowie gesellschaftliche Verhältnisse waren weit aus häufiger der Grund für eine Heirat als die Liebe. Mehr zum geschichtlichen Hintergrund des Heiratsantrags und Bräuche lesen Sie hier:

http://www.hochzeitsantrag.net/hochzeitsantrag_geschichte.htm

Übrigens, die Menschen heiraten auch heute nicht nur aus Liebe: Absicherung – auch für die Kinder, steuerliche Gründe veranlassen zum Heiraten.

Advertisements

Read Full Post »